Hochwasser 2013

Hier ein paar Bilder vom aktuellen Hochwasser in Hagenbach und Umgebung. Der Pegel Maxau war zum Zeitpunkt der Aufnahmen bei ca. 8,52 Meter und damit bereits fallend.

Radweg Rheinhauptdeich

image

Rhein – Pegelstand 6,52

image

Erste Radtour 2013

image

Benzinpreise in Frankreich

Bisher bin ich immer nach Frankreich gefahren, um zu sehen, wie der aktuelle Benzinpreis ist. Das war zumindest an den Tagen ärgerlich, an denen der Preisunterschied nur marginal oder das Benzin in Frankreich sogar teurer war.

Das Ganze kann man allerdings umgehen, indem man auf der Internetseite des französischen Wirtschafts- und Finanzministeriums nachschaut (nur auf französisch verfügbar!):

http://www.prix-carburants.gouv.fr/

Hier muss nur die Benzinsorte und ein Département bzw. ein Ort angegeben werden und schon erhält man den tagesaktuellen Preis pro Liter!

Girokonto wechseln

So, nun reicht es mir:

Meine bisherige Bank hat sich da wirklich „tolle“ Kontenmodelle überlegt. Mit der Konsequenz, dass ich nun z.B.

  • 0,07 Euro pro Dauerauftrag
  • 0,05 Euro pro Online-Überweisungen
  • 0,07 Euro pro Kartenzahlung
  • 0,07 Euro pro Lastschrift
  • 0,07 Euro pro Zahlungseingang
  • 0,50 Euro pro Zahlung am SB-Terminal

zahlen muss.

Und weil das nicht reicht, kommen noch 2,99 Euro Grundgebühr hinzu (also alleine hierfür rund 36,- Euro im Jahr)!

Dass ich Geld dafür bezahlen soll, dass Geld auf mein Konto eingezahlt wird, ist für mich der absolute Gipfel.

Aber die Bank hat es geschafft: Ich spiele ernsthaft mit dem Gedanken mit meinem Girokonto zu einer anderen Bank zu wechseln. Alternativen gibt es genug!

Turmfalke zu Gast

Heute gab es einen besonderen Gast, der sogar sein eigenes Essen mitgebracht hat: Einen jungen Turmfalken!

Umstellung der Homepage

Wie man unschwer erkennen kann, habe ich meine Homepage verändert. An Design und Funktionsumfang wird es vermutlich noch Anpassungen geben. Aber im Großen und Ganzen steht die neue Seite.

Ich habe mir Mühe gegeben, alle vorhandenen Artikel und Kommentare auf die neue Seite zu übernehmen. Ich hoffe, dass mir das gelungen ist.

Ich wünsche allen Besuchern meiner Seite viel Spaß beim Stöbern und freue mich über jeden Kommentar!

Markus

Handykosten

Nachdem ich jahrelang treu zahlender Kunde war, habe ich beschlossen, mein Leben als Vertragskunde zu beenden. Was hat mich zu diesem Schritt bewogen?

Die monatlichen Kosten von rund 60,- Euro fand ich unverhältnismäßig in Anbetracht meiner Inanspruchnahme der Leistung. Da ich mein Mobiltelefon überwiegend nutze, um damit E-Mails abzurufen bzw. E-Mails oder SMS zu versenden, habe ich mich nach Alternativen umgesehen.

Da es zwischenzeitlich sehr viele Anbieter gibt, die sehr günstige Prepaid-Angebote auf dem Markt haben, habe ich beschlossen, diese einfach zu testen und bei dem für mich günstigsten Anbieter zu verweilen.

Derzeit zahle ich monatlich 9,90 Euro (mit jeweils einem Monat Laufzeit) für den mobilen Internetzugang und für jede SMS bzw. jede telefonierte Minute 9 Cent.

Wie sich das auswirkt?

Die monatlich rund 60,- Euro haben sich auf durchschnittlich 20,- Euro reduziert. Eine Ersparnis von gut 66%!!

Lechtal – Kogelsee

Eine weitere Wandertour führte von Gramais – der kleinsten Gemeinde Österreichs – ausgehend an den Kogelsee. Dieser liegt auf einer Höhe von etwa 2.171 Metern.

Die ersten Meter der Strecke führen durch steilen Latschenbewuchs.

Zwischendurch sorgen kleine Wasserläufe immer wieder für kühle Erfrischung.

Die Aussicht kurz vor Erreichen des Kogelsees.

Die Mühen des Aufstiegs werden belohnt: Der idyllisch gelegene, eiskalte Kogelsee!